Blick über den Tellerrand: Gleichstellung in Schweden als Vorbild

Feminismus und Schweden – das scheint einfach zusammenzugehören. Schweden betreibt seit 2014 nicht nur als erstes Land der Welt eine feministische Außenpolitik, auch in den Bereichen Elternzeit, Gender Pay Gap und frühe Sensibilisierung zum Thema Gleichstellung in schulischen Einrichtungen nimmt das skandinavische Land eine Vorreiterposition ein. Aber was macht das Land so besonders? Warum ist … Continued

Diese Rolle spielt das Europarecht für Ihre Gleichstellungsarbeit

Sie kennen das vielleicht auch aus Ihrem Alltag: Immer wieder ist in den sozialen Medien oder in der Presse zu lesen, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) in bestimmten Angelegenheiten eine Entscheidung getroffen hat, die sich in der Bundesrepublik auswirkt. Oder aber, dass im Rahmen der europäischen Rechtsetzung Regelungen beschlossen werden, die auch hier und in … Continued

Diskriminierung wegen des Alters beim EuGH auf dem Prüfstand

Wann eine Altersdiskriminierung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vorliegt und die diskriminierte Person Entschädigungsansprüche gegen den*die Arbeitgeber*in geltend machen kann, hängt immer auch von der jeweiligen Situation ab. Im Einzelfall muss so ein Nachteil aufgrund des Alters ausnahmsweise akzeptiert werden. Wann das der Fall sein kann und wie dies im Verhältnis zum sonstigen EU-Recht zu … Continued

Parität in Führungspositionen? Wie ist das möglich?

Wagt man es, von einer Regelung zu sprechen, die eine Parität in Führungspositionen vorsieht, prasseln umgehend die Gegenargumente auf einen ein. Dann ist die Rede von „Qualifikation und Fähigkeiten müssen die entscheidenden Kriterien sein“ oder „Eine Quotenregelung reduziert Menschen nur auf äußere Merkmale und nicht auf die Leistung“. Zuletzt vernahm man diese Argumente im Streit … Continued

Bremer Siegel setzt Zeichen für mehr Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr als 60 % der Bremerinnen sind in Teilzeit beschäftigt und weniger als 25 % der Führungspositionen sind von einer Frau besetzt. Viele Arbeitnehmer*innen äußern vor allem ihren Unmut über die unflexible Arbeitszeit. Es zeigt sich, dass die Teilzeitkräfte gern mehr arbeiten würden und diejenigen, die einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen, Arbeitszeit reduzieren möchten. Zu einem familienfreundlichen … Continued

Selbstwirksamkeit – oder wie Sie es schaffen können, sich zukünftig mehr zuzutrauen

„Ich kann das sowieso nicht!“ „Schaffe ich das wirklich?“ Kommen Ihnen diese Sätze bekannt vor? Die meisten Menschen haben in ihrem Leben bereits einmal einen solchen Gedanken gehabt, als sie sich vor einer Herausforderung gescheut haben. Doch manche Menschen scheinen mutiger an neue Herausforderungen heranzugehen als andere. In der Psychologie wird bei diesen Menschen von … Continued

Keine Nachgewährung von Urlaub, wenn dieser durch Quarantäne beeinträchtigt wird

Wenn sich eine Quarantäneverfügung mit dem gewährten Urlaub überschneidet, fragt sich so manch einer, ob sein*e Arbeitgeber*in den Urlaub nachgewähren muss. Damit hat sich das Landesarbeitsgericht (LAG) Köln in seiner Entscheidung vom 13.12.2021 (Az. 2 Sa 488/21) auseinandergesetzt. Das ist passiert: Quarantäne fiel in die Zeit des Erholungsurlaubs Eine Beschäftigte hatte in der Zeit vom … Continued

Neues zum Abbau des Geschlechtergefälles: Was lässt sich jetzt schon tun?

Im Dezember letzten Jahres hat das EU-Parlament die Mitgliedstaaten erneut zu konkreten Maßnahmen zum Abbau des Geschlechtergefälles aufgefordert. In einem nicht legislativen Bericht, der mit 500 zu 105 Stimmen und 87 Enthaltungen angenommen wurde, forderten die Abgeordneten unter anderem die Beseitigung des geschlechterspezifischen Lohngefälles in der EU, gezielte Maßnahmen und Vorschriften gegen geschlechterspezifische Gewalt sowie … Continued

Profitieren Sie 2022 von der geförderten Familienferienzeit

Weil die Coronapandemie viele Familien sehr stark belastet hat, ermöglicht das Bundesfamilienministerium Familien mit kleinerem und mittlerem Einkommen oder mit Angehörigen mit einer Behinderung ein kostengünstiges Urlaubsangebot. Wie Sie und Ihre Kolleg*innen davon profitieren können, lesen Sie im Folgenden. Das Familienministerium bietet seit 2021 gesponserten Urlaub in einer Familienerholungseinrichtung an. Dafür bezahlen die Familien nur … Continued

3G und Homeoffice-Pflicht: Das sind Ihre Rechte

Seit November 2021 ist das neue Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Kraft, das sowohl die 3G-Regel am Arbeitsplatz anordnet als auch die Homeoffice-Pflicht wieder einführt, und zwar in § 28b IfSG. Alles Wichtige, was Sie als Gleichstellungsbeauftragte zu Ihrer Beteiligung bei diesen Themen wissen müssen, habe ich Ihnen im Folgenden zusammengestellt. Vorlagepflicht eines Testergebnisses oder Vor-Ort-Testung: Was … Continued

Nachdenkliches und Kritisches zum Internationalen Frauentag am 8. März

Am 8. März ist bekanntlich der Internationale Frauentag – ein frauenpolitisch denkwürdiger und historischer Tag. Wenn Sie an Geschichte interessiert sind, lesen Sie einmal in unserer Jubiläumsausgabe nach, wie sich unsere Rechte als Frau entwickelt haben und welche Mühen dies über viele Jahrzehnte gekostet hat. Wie viele von Ihnen sicherlich wissen, hat Berlin den Internationalen … Continued

Initiieren Sie Onlinefortbildungen für Beschäftigte mit Familienpflichten

Immer wieder höre ich in Seminaren, dass Beschäftigte mit Familienpflichten Schwierigkeiten haben, an Fortbildungen in ihrer Dienststelle teilzunehmen. Sei es, weil diese Beschäftigten aufgrund kleiner Kinder oder pflegebedürftiger Angehöriger nicht ganztags an Fortbildungen teilnehmen können und/oder aber tatsächlich Fortbildungen nicht vor Ort stattfinden, sodass eine Teilnahme für sie schwer zu organisieren ist. Wie Sie das … Continued

Diskriminierung von Teilzeitbeschäftigten?

Bereits im Dezember 2021 hatten wir in „Gleichstellung im Blick“ darüber berichtet, dass sich bei den Ge- richten immer wieder die Frage stellt, ob Teilzeitbeschäftigte mit Überstunden benachteiligt werden. Denn: Teilzeitbeschäftigte erhalten Überstundenzuschläge erst, wenn sie die wöchentliche Arbeitszeit einer Vollzeit- beschäftigten überschreiten. Ist das rechtlich zulässig oder ist das eine Diskriminierung? Mit dieser Frage … Continued

Kennen Sie das auch – das ständige Streben nach Perfektion?

„Ich bin eine Perfektionistin.“ Dieser Satz ist nicht nur ein klassisches Laster, das Bewerber*innen erstaunlich gerne als Schwäche in einem Bewerbungsgespräch angeben, sondern betrifft auch viele Arbeitnehmer*innen sowohl beruflich als auch privat. Sicher kennen Sie dieses Phänomen auch in Ihrer Gleichstellungsarbeit – ob es nun Sie selbst oder Beschäftigte betrifft. Warum Perfektionismus schädlich und gesundheitsschädigend … Continued

Männer unter Druck

Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie den Begriff des Patriarchats hören? Denken Sie dann auch an Themen wie die Unterdrückung des weiblichen Geschlechts, unbezahlte Sorgearbeit, männliche Privilegien, toxische Männlichkeit oder aber Gender Pay Gap? Mit Feminismus wird oft eine Bewegung assoziiert, die all diese Un- gerechtigkeiten gegenüber Frauen aus der Welt schaffen will. … Continued

Feminismus – ein Leitbild für die Gleichstellungsarbeit?

„Ich persönlich sehe mich nicht als Feministin.“ Diesen Satz bekomme wir in der Gleichstellungsarbeit oft zu hören. Was Feminismus und Gleichstellung miteinander zu tun haben und warum Ihre Arbeit als Gleichstellungsbeauftragte von feministischen Konfliktlinien profitieren kann, erfahren Sie in diesem Artikel. Mit Blick auf gesellschaftliche und mediale Debatten erscheint der Feminismus heute so en vogue … Continued

Sexistische Äußerungen: Wie ist die rechtliche Einordnung?

Sie als Gleichstellungsbeauftragte werden sich sicherlich fragen, was für rechtliche Möglichkeiten Sie haben, wenn es zu Parolen, Vorurteilen und sexistischen Äußerungen oder gar zu einer sexuellen Belästigung kommt. Wie hier die rechtliche Einordnung zu sehen ist, lesen Sie im folgenden Beitrag. „Kommt drauf an“, sagen Jurist*innen häufig – hier auch Wie Juristen*innen es häufig sagen: … Continued

Die Entwicklung des Patriarchats und wo Sie es heute noch finden können

In Diskussionen um die Gleichstellung von Frauen fällt häufig der Begriff Patriarchat. Feministinnen und Gleichstellungsaktivist*innen machen in diesem Kontext immer wieder auf die allumfassende Herrschaft des Patriarchats aufmerksam und wie dieses Konstrukt geschlechterdiskriminierende Strukturen aufrechterhält. Was es mit diesem Begriff auf sich hat, woher er stammt und wo sich das Patriarchat bis heute bemerkbar macht, … Continued

Auf diese Weise können Sie bei Konflikten unterstützen

Gerade jetzt in der immer noch nicht überwundenen Coronakrise kommt es in den Dienststellen häufig zu Konflikten. Das jedenfalls berichten mir viele Ihrer Kolleginnen. Bekannterweise und ohne dass ich Vorurteile bedienen möchte, sind aber gerade Frauen häufig in Konflikten unterlegen, da sich männliche Kollegen für gewöhnlich besser durchsetzen können. Hinzu kommt, dass laut Studien die … Continued