Gleichstellung: Wandel durch Sprache

Am 16.1.1972 verkündete Hans-Dietrich Genscher offiziell das Aus des Wortes „Fräulein“ aus dem Amtsdeutsch. 50 Jahre später ist auch festgelegt, dass wir die Gleichstellung von Männern und Frauen sprachlich ausdrücken müssen. Doch obwohl eine scheinbare sprachliche Gleichstellung der Geschlechter erreicht wurde, geht die Debatte um das Thema weiter. Zentraler Gegenstand der Diskussion ist dabei meistens … Continued

Das sind die Ziele der Europäischen Gleichstellungsstrategie LGBTIQ 2020-2025

Die EU hat sich auf die Fahne geschrieben, eine Union der Gleichheit voranzutreiben. Sie will mit ihrer Gleichheitsstrategie eine einheitliche Orientierungshilfe für die Mitgliedstaaten bieten. Was genau die EU vorhat und was Sie als Gleichstellungsbeauftragte daraus ableiten können, haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Dafür steht LGBTIQ Das Akronym LGBTIQ steht für Lesbisch Schwul Bi Trans* … Continued

Diskriminierung wegen des Alters beim EuGH auf dem Prüfstand

Wann eine Altersdiskriminierung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vorliegt und die diskriminierte Person Entschädigungsansprüche gegen den*die Arbeitgeber*in geltend machen kann, hängt immer auch von der jeweiligen Situation ab. Im Einzelfall muss so ein Nachteil aufgrund des Alters ausnahmsweise akzeptiert werden. Wann das der Fall sein kann und wie dies im Verhältnis zum sonstigen EU-Recht zu … Continued

Diskriminierung von Teilzeitbeschäftigten?

Bereits im Dezember 2021 hatten wir in „Gleichstellung im Blick“ darüber berichtet, dass sich bei den Ge- richten immer wieder die Frage stellt, ob Teilzeitbeschäftigte mit Überstunden benachteiligt werden. Denn: Teilzeitbeschäftigte erhalten Überstundenzuschläge erst, wenn sie die wöchentliche Arbeitszeit einer Vollzeit- beschäftigten überschreiten. Ist das rechtlich zulässig oder ist das eine Diskriminierung? Mit dieser Frage … Continued

Das ist keine Diskriminierung von Teilzeitbeschäftigten

Immer wieder beschäftigen sich die Gerichte damit, wann Teilzeitbeschäftigte einen Anspruch auf zusätzliche Vergütung für Überstunden (Überstundenzuschläge) erhalten müssen. So auch in dem vorliegenden Fall, mit dem sich das Bundesarbeitsgericht in seiner Entscheidung vom 15.10.2021 (BAG, Az. 6a ZR 253/19) auseinandergesetzt hat. Das ist passiert Im vorliegenden Fall war eine Beschäftigte bei einer Klinikbetreiberin als … Continued

Digitalisierung mit und für Frauen gestalten

Im Juni dieses Jahres hat die Bundesregierung den Dritten Gleichstellungsbericht beschlossen. Der Bericht wird einmal in jeder Legislaturperiode vorgelegt und liefert eine empirische Bestandsaufnahme zum Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland. Das Gutachten des jetzt veröffentlichten Berichts widmete sich dem Thema geschlechtergerechte Digitalisierung. Der Bericht stellt klar: Beim Thema Digitalisierung ist aus … Continued

Was Sie gegen die Gefahr digitalisierter Diskriminierung tun können

Spricht man heute über künstliche Intelligenz (KI), assoziieren viele damit Filmcharaktere wie R2-D2 aus Star Wars oder aber den Terminator. In Diskussionen geht es dann häufig um eine dystopische Zukunft, in welcher die Maschinen den Menschen die Arbeitsplätze wegnehmen oder sich sogar womöglich gegen die Menschheit auflehnen könnten. Aus diesem Grund assoziieren viele mit KI … Continued

Verweigerung eines Handschlags gegenüber Frauen rechtfertigt Entlassung

Mit einem interessanten Fall hatte sich das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz in seinem Beschluss vom 8.12.2019 (Az. 10 A 11109/19 OVG) auseinanderzusetzen: Ein Soldat der Bundeswehr hatte sich geweigert, Frauen mit Handschlag zu begrüßen. Was hiervon zu halten ist, habe ich Ihnen im Folgenden zusammengestellt. Das ist passiert: Soldat weigert sich, Frauen die Hand zu geben … Continued