Beschäftigte im öffentlichen Dienst haben eine besondere Treuepflicht

Beschäftigte und auch Arbeitgeber*innen sind zur wechselseitigen Rücksichtnahme verpflichtet. Was passieren kann, wenn jemand aus diesem Personenkreis dagegen verstößt, wie es beispielsweise eine Polizeiärztin tat, damit hat sich das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg im Urteil vom 2.2.2022 (Az. 10 Sa 66/21) auseinandergesetzt. Das ist passiert: Veröffentlichung einer Polizeiärztin Eine Polizeiärztin des Landes Baden-Württemberg hatte in einer … Continued

Sie sind auch bei Kündigungen zu beteiligen

Immer wieder berichten mir Kolleginnen von Ihnen, dass sie im Rahmen der Kündigung von Arbeitsverhältnissen nicht beteiligt werden. Dabei sehen die Frauengleichstellungsgesetze des Bundes und der Länder Ihre Beteiligung als Gleichstellungsbeauftragte in allen personellen, organisatorischen und sozialen Angelegenheiten vor. Wie Ihre Beteiligung bei Kündigungen aussieht, lesen Sie in diesem Beitrag. Vor einer verhaltensbedingten Kündigung: Sie … Continued

Ihre Rechte beim Personalabbau

Personalabbau ist gerade auch im öffentlichen Dienst immer wieder ein Thema. Da werden Dienststellen umstrukturiert, zusammengelegt etc. – und dies regelmäßig zu dem Zweck, Personal abzubauen und einzusparen. Werden in Ihrer Dienststelle solche Vorhaben zum Personalabbau überlegt und geplant, so sind Sie als Gleichstellungsbeauftragte früh bzw. von Anfang an daran zu beteiligen. Das Wichtigste, das … Continued